Angebote zu "Partner" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Deutsch-Arabische Ehen - Motivationen von deuts...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutsch-Arabische Ehen - Motivationen von deutschen Frauen einen Partner aus dem arabisch-islamischen Kulturkreis zu wählen ab 17.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Deutsch-Arabische Ehen. Motivationen von deutsc...
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutsch-Arabische Ehen. Motivationen von deutschen Frauen einen Partner aus dem arabisch-islamischen Kulturkreis zu wählen ab 26.99 € als Taschenbuch: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Deutsch-Arabische Ehen. Motivationen von deutsc...
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutsch-Arabische Ehen. Motivationen von deutschen Frauen einen Partner aus dem arabisch-islamischen Kulturkreis zu wählen ab 26.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Deutsch-Arabische Ehen - Motivationen von deuts...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutsch-Arabische Ehen - Motivationen von deutschen Frauen einen Partner aus dem arabisch-islamischen Kulturkreis zu wählen ab 17.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Deutsch-Arabische Ehen. Motivationen von deutsc...
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 1994 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2.0, Evangelische Hochschule Berlin, Veranstaltung: Projektseminar: Lebensbedingungen von Minoritäten in Deutschland im Vergleich zu anderen ausgewählten europäischen Staaten, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: "Warum wählen deutsche Frauen einen Partner aus einem arabischen Land?"Das Buch versucht eine Antwort auf diese Frage zu geben. Meine eigene multikulturelle Beziehung war die Motivation, um mich mit diesem Thema zu beschäftigen.Der erste Teil gibt einen allgemeinen Überblick über die Sozialisations- und Kulturfaktoren der Gesellschaften, in denen die Männer und Frauen aufgewachsen sind.Der zweite Teil besteht aus 12 Interviews über Erziehung, Kindheit, Schulzeit, Partnerschaft und Sexualität, die ich 1994 mit deutsch/arabischen Paaren in Berlin geführt habe.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Darstellung des Datingverhaltens in amerikanisc...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Frauenstudien / Gender-Forschung, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Facharbeit beschäftigt sich mit dem Thema Datingverhalten am Beispiel von US-amerikanischen Fernsehserien.Auch wenn wir es meist nicht glauben wollen, es uns nicht bewusst ist oder wir es schlicht leugnen, folgt unser Datingverhalten und das Werben um den potenziellen Partner einer Menge von Regeln. Diese gibt es in jedem Kulturkreis und sie sind innerhalb von sozialen und ethnischen Gruppen unterschiedlich gestaltet, folgen jedoch immer einem gewissen Grundprinzip.Die Amerikaner haben in dem Bereich "Dating" ganz eigene Vorstellungen und Regeln, die in so genannten "Dating-Regeln" verallgemeinert werden können. Diese schreiben den Personen vor, wie sie sich in den jeweiligen Situationen zu verhalten haben, um bei einem Date und der eventuell folgenden Beziehung alles richtig zu machen. Zusammengefasst werden diese Regeln in Büchern wie z.B. "The Rules" (Rein/ Schneider, 1996), welches "eine Anleitung für Frauen [ist], wie sie sich Männern gegenüber verhalten sollen, um das Herz ihres Traummannes zu erobern". (The Rules)Aufgrund der großen Erfolge, welches dieses Buch in den letzten Jahren nicht nur in Amerika feierte, kann man schließen, dass einige der Regeln und Anweisungen erfolgversprechend sein müssen und viele sich an die Dating-Regeln halten. Deshalb kann man anhand des Buches das amerikanische Datingverhalten sehr genau analysieren und die dadurch entstehenden Frauen- bzw. Männerbilder als kurzes Fazit ziehen.In meiner Facharbeit möchte ich dem Leser in einem ersten Schritt typische Merkmale des amerikanischen Datingverhaltens näher bringen und die dadurch entstehenden Frauen- bzw. Männerbilder analysieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Die Repräsentation des Anderen: Fremdheitserfah...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kriege und Konflikte auf dieser Welt wurzeln nicht selten im Nicht-Verstehen des Anderen bzw. im offenen oder subtilen Rassismus. Interkulturelle Kompetenz scheint im 21. Jahrhundert in einer globalisierten Welt zur Schlüsselkompetenz zu werden, wenn mein Partner, mein Freund, mein Arbeitskollege oder mein Nachbar einem anderen Kulturkreis entspringt. Was passiert, wenn man das Eigene als Absolutum setzt, hat die deutsche Geschichte im Speziellen gezeigt, aber in anderen Formen wiederholen sich Verbrechen und menschliche Tragödien, wie der NSU-Prozess oder jegliche Formen von Terrorismus offenbaren.Diese Analyse stellt die Frage nach der Repräsentation des Anderen in der deutschen postmodernen Literatur am Beispiel des Romans Der Schlangenbaum von Uwe Timm. Wie kann man mit interkultureller Alterität umgehen? Die Hauptfigur des Romans, der Ingenieur Wagner, soll im Auftrag einer deutschen Firma in Südamerika eine Papierfabrik bauen und wird dort mit Korruption, Aberglaube, Dschungel, geflüchteten Alt-Nazis und einer Militärjunta konfrontiert. Der Schlangenbaum gewährt tiefe Einblicke in die politischen und gesellschaftlichen Strukturen Südamerikas und in die schwer durchschaubaren Beziehungen zur westlichen Welt. Aber er gewährt auch Einblicke in unsere Welt, wie wir mit dem Fremden umgehen er wird zur Selbstaussage.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Das ADS-Syndrom bei Grundschulkindern sowie der...
33,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,3, Universität Erfurt, 31 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Fast überall sind heute Kinder und auch Erwachsene zu finden, die sich hektisch und teilweise ungelenk in der Öffentlichkeit bewegen. Nicht selten kann jeder, der mit offenen Augen seine Umwelt beobachtet solche Eindrücke sammeln. Auch in der Schule gibt es immer mehr Kinder, die durch verschiedenste Verhaltensweisen auffallen. Wenn man solche Beobachtungen macht, kann man sich nur fragen, was ist los mit diesen 'besonderen' Menschen unserer Gesellschaft. Um dies genauer zu ergründen und auch die damit verbundenen Probleme lösen zu können, schreibe ich diese Arbeit. Sie soll dazu dienen, den Kindern als kompetenter Partner gegenüberstehen zu können und sie individuell und differenziert zu fordern und fördern. Das ist aber nur möglich, wenn man fundiertes Fachwissen aufweisen kann und weiss wie man es umsetzt. Dazu benötigt man geeignete Methoden und eine Unterrichtstruktur, die den Kindern der gesamten Klasse entgegenkommt. Eine Auswahl von Methoden und Unterrichtstrukturen soll deshalb zum Bestandteil meiner Arbeit werden, dies ist notwendig um den, in verstärktem Masse, auftretenden Problem gerecht zu werden. Doch nicht nur in der Gegenwart auch in der Vergangenheit gab es ähnliche Beobachtungen. Heinrich Hoffmann, als Arzt tätig, beschrieb zum Beispiel in seinem bekannten Struwwelpeter, Kinder mit ähnlichen Symptomen, die immer mehr auch in den Schulklassen der jetzigen Lehrer zu finden sind. Jedenfalls erkennt man in den 'Unarten' von Struwwelpeter, Paulinchen, und Zappelphilipp typische Verhaltensweisen wie ich sie oben kurz angedeutet habe und die auch beim Aufmerksamkeits- Defizit Syndrom zu finden sind. Allein in den letzten fünf Jahren sind in Deutschland mehr als 60 Bücher über die Aufmerksamkeits- Defizit- Störung erschienen. Wenn man diesen Berg an Ratgebern und die Flut der dazugehörigen Berichte, Analysen und Reportagen in den Medien vor sich ausbreitet, bekommt man auch einen Schock: über das Ausmass, das diese Verhaltensauffälligkeit in unserem Kulturkreis angenommen hat, über die Ratlosigkeit, die Eltern, Erzieher und Lehrer angesichts dieses Phänomens erfasst hat.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Darstellung des Datingverhaltens in amerikanisc...
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Frauenstudien / Gender-Forschung, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Facharbeit beschäftigt sich mit dem Thema Datingverhalten am Beispiel von US-amerikanischen Fernsehserien. Auch wenn wir es meist nicht glauben wollen, es uns nicht bewusst ist oder wir es schlicht leugnen, folgt unser Datingverhalten und das Werben um den potenziellen Partner einer Menge von Regeln. Diese gibt es in jedem Kulturkreis und sie sind innerhalb von sozialen und ethnischen Gruppen unterschiedlich gestaltet, folgen jedoch immer einem gewissen Grundprinzip. Die Amerikaner haben in dem Bereich 'Dating' ganz eigene Vorstellungen und Regeln, die in so genannten 'Dating-Regeln' verallgemeinert werden können. Diese schreiben den Personen vor, wie sie sich in den jeweiligen Situationen zu verhalten haben, um bei einem Date und der eventuell folgenden Beziehung alles richtig zu machen. Zusammengefasst werden diese Regeln in Büchern wie z.B. 'The Rules' (Rein/ Schneider, 1996), welches 'eine Anleitung für Frauen [ist], wie sie sich Männern gegenüber verhalten sollen, um das Herz ihres Traummannes zu erobern'. (The Rules) Aufgrund der grossen Erfolge, welches dieses Buch in den letzten Jahren nicht nur in Amerika feierte, kann man schliessen, dass einige der Regeln und Anweisungen erfolgversprechend sein müssen und viele sich an die Dating-Regeln halten. Deshalb kann man anhand des Buches das amerikanische Datingverhalten sehr genau analysieren und die dadurch entstehenden Frauen- bzw. Männerbilder als kurzes Fazit ziehen. In meiner Facharbeit möchte ich dem Leser in einem ersten Schritt typische Merkmale des amerikanischen Datingverhaltens näher bringen und die dadurch entstehenden Frauen- bzw. Männerbilder analysieren.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot