Angebote zu "Ernst" (5 Treffer)

Orientalistische Literaturzeitung, 1919, Vol. 2...
36,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Orientalistische Literaturzeitung, 1919, Vol. 22:Monatsschrift für die Wissenschaft vom Vorderen Orient und Seine Beziehungen zum Kulturkreise des Mittelmeers (Classic Reprint) Felix Ernst Peiser

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Orientalistische Literaturzeitung, 1920, Vol. 2...
42,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Orientalistische Literaturzeitung, 1920, Vol. 23:Monatsschrift für die Wissenschaft vom Vorderen Orient und Seine Beziehungen zum Kulturkreise des Mittelmeers (Classic Reprint) Felix Ernst Peiser

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Janssens Tee Almanach
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

´´TEE WIRKT´´ - unter dieses Motto stellt Teespezialist Ernst Janssen die dritte Auflage seines um neueste Forschungsergebnisse erweiterten Buches, in dem er das Teetrinken im Lichte der modernen Ernährungskunde einem interessierten, auf Gesundheit und Leistungserhalt bedachten Leserkreis nahebringt. Während der Auswertung der über Jahre gesammelten Literatur zum Thema aus verschiedenen Sprach- und Kulturkreisen wurden teils widersprüchliche Aussagen offenbar. Geschichtliche ´´Fakten´´ weichen je nach Quelle voneinander ab und hinsichtlich der vermeintlich richtigen Aufbrühtechnik oder der medizinischen Wirkungen verschiedener Teearten herrschen unterschiedliche Auffassungen. Auch unbequeme Wahrheiten wie der Sektor des technisierten Teeanbaus werden angesprochen. Bei der Recherche zur Teegeschichte kamen spannende Fragen auf. Ist Tee nur ein x-beliebiges Konsumprodukt? Oder ist die Teekultur weit enger mit der soziokulturellen und medizinischen Entwicklung unserer abendländischen Kultur verbunden oder gar maßgeblich daran beteiligt?

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Annäherungen
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Drogen und Rausch sind für Jünger ein Mittel, dem Menschen einen Anteil an der geistigen Welt zu verschaffen. Zuerst ist der Rausch reiner Genuss mit Gewinn und Gefahren, dann wird er zum Abenteuer mit seinen fantastischen, ästhetischen und geistigen Bezirken, schließlich aber zur Annäherung. In zahlreichen Selbstversuchen u. a. mit Albert Hofmann, dem Erfinder des LSD, lotete Jünger die Dimensionen der Rauschmittel und ihren Bezug zu ihrem jeweiligen Kulturkreis aus.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Buch - Der neunzigste Geburtstag
22,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Eine Geschichte aus der deutschen GegenwartWittenhagen in Brandenburg: Hedwig Leydenfrost lebt zusammen mit ihrem Bruder Leonhardt, einem pensionierten Bibliothekar, im Dorf ihrer Kindheit. Die Familie will im kommenden Sommer Hedwigs neunzigsten Geburtstag feiern und das Fest mit einer Spendenaktion für Flüchtlinge verbinden. Es ist das Jahr, in dem die Kanzlerin sagt: ´´Wir schaffen das.´´ Die Monate vergehen, es wird Winter und bitterkalt in der märkischen Provinz. Auf Eis und Schnee folgt die Schlehen- und Apfelblüte. Die Jahreszeiten wechseln sich ab, das große Fest für Hedwig Leydenfrost rückt immer näher. Der letzte Frühling, der letzte Sommer vielleicht nach einem langen Leben ...Erstmals seit über dreißig Jahren, nach seinen hochgelobten autobiographischen und kulturgeschichtlichen Büchern über Brandenburg und Preußen, erzählt Günter de Bruyn wieder eine Geschichte aus der deutschen Gegenwart. Es ist eine bewegende Geschichte über das Leiden an der Politik, über den Wert unserer Erinnerung und eine fremd gewordene Zeit.In seinem ersten Roman seit über 30 Jahren erzählt Günter de Bruyn warmherzig und mit stiller Ironie von den Problemen unserer Gegenwart Dietmar Jacobsen Literaturkritik 20181206Bruyn, Günter deGünter de Bruyn wurde am 1. November 1926 in Berlin geboren und lebt heute im brandenburgischen Görsdorf bei Beeskow als freier Schriftsteller. Er wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. dem Heinrich-Böll-Preis, dem Thomas-Mann-Preis, dem Nationalpreis der Deutschen Nationalstiftung, dem Eichendorff-Literaturpreis und dem Johann-Heinrich-Merck-Preis. Zu seinen bedeutendsten Werken gehören u.a. die beiden kulturgeschichtlichen Essays »Als Poesie gut« und »Die Zeit der schweren Not«, die autobiographischen Bände »Zwischenbilanz« und »Vierzig Jahre« sowie die Romane »Buridans Esel« und »Neue Herrlichkeit«.Literaturpreise:Heinrich-Mann-Preis (1964)Lion-Feuchtwanger-Preis (1982)Ehrengabe des Kulturkreises des Bundesverbandes der deutschen Industrie (1987)Thomas-Mann-Preis der Stadt Lübeck (1989)Heinrich-Böll-Preis der Stadt Köln (1990)Ehrendoktor der Universität Freiburg (1990)Großer Literaturpreis der Bayerischen Akademie der schönen Künste (1993)Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung (1996)Brandenburgischer Literaturpreis (1996)Jean-Paul-Preis (1997)Ehrendoktorwürde der Humboldt-Universität, Berlin (1998)Ernst-Robert-Curtius-Preis für Essayistik (2000)Friedrich-Schiedel-Literaturpreis (2000)Nationalpreis der Deutschen Nationalstiftung (2002)Jacob-Grimm-Preis für Deutsche Sprache (2006)Hanns Martin Schleyer-Preis (2007)Hoffmann-von-Fallersleben-Preis (2008)Preis für deutsche und europäische Verständigung der Deutschen Gesellschaft e.V. (2010)Johann-Heinrich-Merck-Preis für literarische Kritik und Essay (2011)

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 08.05.2019
Zum Angebot