Angebote zu "Vater" (10 Treffer)

Vater unser - Unser Vater
8,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Im christlichen Kulturkreis ist kein Gebet so weit verbreitet wie das Gebet Jesu, das Vater Unser oder Unser Vater. Fast jeder kennt es, hat es schon mitgesprochen, manchmal sogar ohne darüber nachzudenken. Keine Sekunde vergeht, in der es nicht irgendwo auf der Welt gebetet wird. Das Gebet Jesu begleitet die christlichen Kirchen seit ihren Anfängen. Entsprechend vielfältig sind die kirchlichen ´Umgangsformen´ mit diesen Worten und die Versuche, sie den jeweiligen Zeitgenossen zu erklären. Diese Einführung in das Herrengebet reflektiert dessen zentrale Begriffe entlang der Anrede, den sieben Bitten, der Schlussdoxologie und dem abschließenden Amen. Sie lädt die Leserinnen zu Entdeckungen für ihre eigene Lebenswelt ein. Der Autor geht vom kirchengeschichtlichen und ökumenischen Horizont des Herrengebets aus und versucht eine zeitgemäße aktuelle Annäherung an die bekannten Worte. Das Buch macht das Unser Vater wieder neu bewusst. Es eröffnet den Weg zu eigenen Entdeckungen, eignet sich aber auch zur Vorbereitung von Gemeindeveranstaltungen und Unterrichtseinheiten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Alfalfa bio
2,61 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(2,18 € / / 100gr)

Vor Wärme geschützt und trocken lagern Wer A sagt, sollte auch Alfalfa sagen. Die kleine Sprosse hat es nämlich in sich. Nicht umsonst hat der Name, der dem arabischen Kulturkreis entstammt, eine ganz besondere Bedeutung: ´Vater aller Nährstoffe´. Chlorophyll, wichtige Enzyme sowie die Vitamine A, E, K, B6 und D sind nur ein paar wenige der Protagonisten. Alfalfa lässt man am besten im Keimglas sprießen. Die Einweichzeit beträgt 6?8 Stunden, danach brauchen die Keime 6 Tage, bis sie mit ihrem nussigen Geschmack Dein Butterbrot, Deinen Salat oder deine Suppe bereichern. Hol ihn Dir, den Nährstoffkick! Ursprungsland/länder Diverse Zertifizierung/en EU Bio-Siegel

Anbieter: amorebio
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Gebete aus aller Welt und die Praxis des Betens
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebete sind Schlüssel zu einem erfüllten, gesunden und erfolgreichen Leben. Denn all die guten Dinge des Lebens kommen aus der Anbindung an das große Ganze. Die göttliche Gnade wartet nur darauf, das sie uns zu einem erfüllten, erfolgreichen und glücklichen Leben verhelfen kann. Gebete sind hier Schlüssel, die die Türen öffnen. In diesem Buch findest Du über 200 Gebete, Sprüche, Segen und Lichtblicke zu allen Lebenslagen und aus vielen Kulturkreisen. Hier findest Du Gebete aus unserem europäischen Kulturkreis, Mariengebete, Tischgebete, Kindergebete, Totengebete, verschiedene Formen des ´´Vater Unsers´´ und schöne Gebete von Personen aller Art. Du findest hier buddhistische und indianische Gebete, bis hin zu kraftvollen Mantren, Segenssprüchen und Lichtblicken für sehr viele Lebenslagen. Freue Dich auf eine wahre Schatzkammer aus Gebeten aller Art.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Gebete aus aller Welt und die Praxis des Betens
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebete sind Schlüssel zu einem erfüllten, gesunden und erfolgreichen Leben. Denn all die guten Dinge des Lebens kommen aus der Anbindung an das große Ganze. Die göttliche Gnade wartet nur darauf, das sie uns zu einem erfüllten, erfolgreichen und glücklichen Leben verhelfen kann. Gebete sind hier Schlüssel, die die Türen öffnen. In diesem Buch findest Du über 200 Gebete, Sprüche, Segen und Lichtblicke zu allen Lebenslagen und aus vielen Kulturkreisen. Hier findest Du Gebete aus unserem europäischen Kulturkreis, Mariengebete, Tischgebete, Kindergebete, Totengebete, verschiedene Formen des ´´Vater Unsers´´ und schöne Gebete von Personen aller Art. Du findest hier buddhistische und indianische Gebete, bis hin zu kraftvollen Mantren, Segenssprüchen und Lichtblicken für sehr viele Lebenslagen. Freue Dich auf eine wahre Schatzkammer aus Gebeten aller Art.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Dessau-Wörlitz
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Von der ´´Zierde und dem Inbegriff des XVIII. Jahrhunderts´´ hat Christoph Martin Wieland gesprochen, als er von Dessau-Wörlitz redete. Auch Goethe hat die Gegend als ´´wohladministriertes und zugleich äußerlich geschmücktes Land´´ gelobt. Dabei umfasst der Begriff des Dessau-Wörlitzer Kulturkreises weit mehr als nur den berühmten Park und die in ihm Gestalt gewordene Italiensehnsucht der deutschen Frühklassik. Immer wieder wird ein kleiner Musterstaat beschrieben. Das Dessauer Erbe ist von übernationalem Rang. Es wurde aufgenommen ins UNESCO-Weltkulturerbe. Erhard Hirsch ist der profunde Kenner von Dessau-Wörlitz. Er ordnet es in diesem Buch, das seit 1985 als Standardwerk zum Gegenstand gilt, in das geistige Umfeld jener Zeit, zeigt die humanistischen Leitlinien der Entstehung dieses ´´Mekkas´´ des Fortschritts auf und porträtiert die Männer, die Fürst Leopold III. Friedrich Franz, der ´´Vater Franz´´, um sich versammelte, um dies alles entstehen zu lassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Im falschen Paradies (Mängelexemplar)
7,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Yosef Simsek wird in Deutschland geboren. Seine arabisch-türkischstämmigen Eltern sind Ende der 1980er Jahre als Flüchtlinge aus dem Libanonkrieg nach Deutschland gekommen und haben Asyl erhalten. Ab dem Alter von etwa sechs Jahren gewinnt eine neue Dimension in seinem Leben die Oberhand: Fast täglich wird er von seinem Vater oder einem seiner älteren Brüder physisch wie psychisch gezüchtigt, weil er ´´kein richtiger Mann´´ sei. Schwuchteln und Weicheier, die mit Kuscheltieren und Barbies spielen, haben in seinem Haus nichts zu suchen, so das strenggläubig homophobe Credo seines Vaters. Diese Art der ´´Erziehung´´ hinterlässt ihre Spuren und Yosef wird immer mehr zum Außenseiter, zum Problemkind in Schule und Lebensumfeld, wird quasi zum nicht integrierbaren Mitglied der Gesellschaft - gefangen in einem kulturellen Teufelskreislauf, zieht eins das andere nach. Als Yosef 14 Jahre alt ist, greift er in seiner Verzweiflung zum vermeintlich letzten Mittel und erstattet bei der PolizeiAnzeige gegen seinen Vater. Die Folgen sind fatal: als Konsequenz wird die Familie in einer Nacht- und Nebelaktion in die Türkei abgeschoben. Die nachfolgenden Jahre werden für den Jungen zur Hölle. Aber Yosef lässt sich nicht unterkriegen und wird Jahr für Jahr selbstbewusster. Langsam, aber stetig löst er sich aus dem Teufelskreis, der ihn seit frühester Kindheit gefangen hält. Er beginnt als Fotomodel zu arbeiten und verfolgt seinen Traum, eines Tages Modedesigner zu werden, konsequent weiter. Aufgewachsen in zwei Kulturkreisen, die konträrer nicht sein könnten, versteht der Autor sein bewegendes und zugleich schonungslos direkt geschriebenes Buch auch als Apell und Manifest für Toleranz und Verständnis zwischen den Kulturen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 24.06.2019
Zum Angebot
Im falschen Paradies
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Yosef Simsek wird in Deutschland geboren. Seine arabisch-türkischstämmigen Eltern sind Ende der 1980er Jahre als Flüchtlinge aus dem Libanonkrieg nach Deutschland gekommen und haben Asyl erhalten. Ab dem Alter von etwa sechs Jahren gewinnt eine neue Dimension in seinem Leben die Oberhand: Fast täglich wird er von seinem Vater oder einem seiner älteren Brüder physisch wie psychisch gezüchtigt, weil er ´´kein richtiger Mann´´ sei. Schwuchteln und Weicheier, die mit Kuscheltieren und Barbies spielen, haben in seinem Haus nichts zu suchen, so das strenggläubig homophobe Credo seines Vaters. Diese Art der ´´Erziehung´´ hinterlässt ihre Spuren und Yosef wird immer mehr zum Außenseiter, zum Problemkind in Schule und Lebensumfeld, wird quasi zum nicht integrierbaren Mitglied der Gesellschaft - gefangen in einem kulturellen Teufelskreislauf, zieht eins das andere nach. Als Yosef 14 Jahre alt ist, greift er in seiner Verzweiflung zum vermeintlich letzten Mittel und erstattet bei der PolizeiAnzeige gegen seinen Vater. Die Folgen sind fatal: als Konsequenz wird die Familie in einer Nacht- und Nebelaktion in die Türkei abgeschoben. Die nachfolgenden Jahre werden für den Jungen zur Hölle. Aber Yosef lässt sich nicht unterkriegen und wird Jahr für Jahr selbstbewusster. Langsam, aber stetig löst er sich aus dem Teufelskreis, der ihn seit frühester Kindheit gefangen hält. Er beginnt als Fotomodel zu arbeiten und verfolgt seinen Traum, eines Tages Modedesigner zu werden, konsequent weiter. Aufgewachsen in zwei Kulturkreisen, die konträrer nicht sein könnten, versteht der Autor sein bewegendes und zugleich schonungslos direkt geschriebenes Buch auch als Apell und Manifest für Toleranz und Verständnis zwischen den Kulturen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Von deutscher Frühklassik
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit seinem Quellenwerk zur Rezeption des Dessau-Wörlitzer Kulturkreises durch die aufgeklärten Zeitgenossen (sie ist aber auch in Streiflichtern bis in die neueste Zeit fortgeführt) liefert der durch seine Publikationen zur Dessauer Aufklärung ausgewiesene Kulturhistoriker Erhard Hirsch ein Lesebuch zu diesem interessanten Kapitel der Goethezeit. Es führt allen am Dessau-Wörlitzer Gartenreich Interessierten die hoffnungsvolle Euphorie jener Jahrzehnte vor Augen, welche die aufgeklärten Dessauer Projekte bei den Besuchern erweckten, die in Menge in Dessau hospitierten: auf dem Gebiet der Pädagogik (Dessauer Philanthropismus), in der Landwirtschaft, im Buchwesen, in der bildenden Kunst und in der Großraum-Landschaftsgestaltung mit der Begründung des Klassizismus englischer und Winckelmann´scher Provenienz sowie der Neugotik, sodass das Fürstentum Anhalt-Dessau zur ´´pädagogischen Provinz´´ der Zeit wurde. Zugleich ersteht die phänomenale Bewunderung für die Lebensleistung und das Reformwerk des ´´Vater Franz´´ wieder, das durch Weimars bleibenden literarischen Ruhm, vor allem aber durch das Verschweigen des Dessauer Kreises und seines ´´Friedensfürsten´´ durch die preußen-deutsche Historiographie verdunkelt wurde. Das preußische Verdikt musste eine Stadt ´´Irenopolis´´ (=Dessau) treffen, in der Premierminister Georg Heinrich von Berenhorst in seinen Betrachtungen über die Kriegskunst Friedrich II. den Totengräber genannt hatte. Dem stehen Einschätzungen des anderen Deutschlands gegenüber, so wenn Karl Emil Franzos von der ´´Großstadt des Geistes´´ spricht oder der liberale Publizist Johann Wilhelm von Archenholz hier ´´eine Freyheit im Denken und Handeln gefunden, die mich in Erstaunen gesetzt hat´´. Von ´´Zierde und Inbegriff des 18. Jahrhunderts´´ spricht Christoph Martin Wieland. Und so bringt Hirschs Quellensammlung den Mann zu dessen 200. Todestag 2017 in Erinnerung, der so bedeutende Anstöße für das Werden der deutschen Klassik gegeben hat, wofür ihm Carl August und Goethe schon in den 1780er Jahren einen gewaltigen Denkstein im Weimarer Ilmpark gesetzt haben: FRANCISCO DESSAVIAE PRINCIPI - Dem Fürsten Franz von Dessau.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Hänsel und Gretel - Ein musikalisches Märchen n...
10,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Kann man Himbeeren und Brezeln von der Leinwand pflücken? ja- und wie das geht, das hat auch schon die Kinderkritiker von Tagesspiegel/Ticket begeistert. Das wohl bekannteste Märchen unseres Kulturkreises wurde als Oper ein großer Erfolg und verzückte Generationen von Kindern mit einem Genre, das sonst eher Erwachsenen vorbehalten ist. Die Märchenhafte Operncompagnie hatte sich des Meisterwerks angenommen und lädt Jungund Alt ein, die Geschichte neu zu erleben. Vier Sänger, ein Pianist und eine Erzählerin singen, spielen und erzählen die Handlung in einem digital animierten Bühnenbild, das für die verschiedenen Szenen liebevoll handgezeichnete und computeranimierte Bilder bereithält. So erstrahlen Humperdincks bekannte Kinderlieder Suse, liebe Suse, was raschelt im Stroh oder Brüderchen, komm tanz mit mir im neuen Licht. Eine Inszenierung voller Poesie und Magie. Lassen Sie sich verzaubern und gehen Sie Hand in Hand mit Hänsel und Gretel auf ein Abenteuer! Gretel-Norina Kutz, Hänsel-Yvonne Zeuge, Mutter-Hannah Sußmann, Vater-Maik Tödter, Hexe-Hartmut Kühn, Erzählerin-Gunda Aurich, Klavier-Emin Mamedov.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot